kslogo

D'Arsonval-Ströme

D’Arsonval-Ströme sind eine Art von Hochfrequenz-Wechselstrom. Ein kosmetisches Verfahren, bei dem diese Art von Strom verwendet wird, wird gemeinhin als Darsonvallisation bezeichnet. Sowohl das Verfahren selbst als auch das Gerät, mit dem es durchgeführt wird, sind nach Jacques-Arsene d’Arsonval, einem französischen Arzt, Physiologen und Physiker, benannt.
 
Die lokale Darsonisierung erfolgt mit Glaselektroden, die mit Edelgas (Ozon) gefüllt sind. Dieses Verfahren wird bei Beschwerden wie Juckreiz der Haut, Akne, Erfrierungen, fettiger Haut, Seborrhoe, Alopezie und Schuppenbildung angewendet. D’Arsonval-Ströme werden auch auf das Haar angewendet. Sie verbessern die Blutzirkulation in der Haut und regen das Wachstum der Haarzwiebeln an.
Preis 30€ 
× Wie kann ich dir helfen?